Der Jazzclub Heidelberg präsentiert am Mittwoch, den 30.03.11 das Duo Dave Rempis (Saxofone) und Frank Rosaly (Schlagzeug). Dave Rempis ist regelmäßigen Jazzclubbesuchern von seinem Auftritt bei den Ken Vandermark 5 vor zwei Jahren ein Begriff.

Der Saxophonist Dave Rempis und der Schlagzeuger Frank Rosaly haben sich durch diverse gemeinsame Projekte in der Jazzszene einen Namen gemacht. Sie spielten u.a. gemeinsam beim Thread Quintet, dem Ingebrigt Håker-Flaten Quintett, The Outskirts und dem Rempis Percussion Quartett. Im Januar 2010 taten sich die beiden erneut zusammen und spielten ihr erstes gemeinsames Album Cyrillic ein und tourten damit durch Kanada und die USA.  Auf der Platte sind geschmackvolle Improvisationen der beiden Chicagoer Jazzmusiker zu hören. Auf arrangiertes und geschriebenes Material haben sie komplett verzichtet und demonstrieren dem Hörer ihre fundierte musikalische Verbindung.

Es wartet eine gelungene Kombination von harten Grooves, schönen Melodien und mitreißendem Swing.