Springe zum Inhalt

Nikolaus Neuser Photo Schindelbeck

Gleich drei großartige Veranstaltungen locken am Samstag, den 12.12.2015 weg von den allgegenwärtigen Weihnachtsmärkten. In Ludwigshafen spielt im DasHaus mit Sebastian Gramss und Erwin Ditzner das Deutsch-Indische Projekt "Roots & Shoots". Beim Jazzclub Heidelberg im DAI spielt das Nikolaus Neuser Quintett erfrischenden Jazz aus Berlin und last not least - ebenfalls in Heidelberg - kann man dem Krautrock-Urgestein Guru Guru im Karlstorbahnhof lauschen. Die Band spielt im Karlstorbahnhof Heidelberg und das Besondere: Es wird an diesem Abend ein Konzertfilm aufgezeichnet. Das Werk wird 2016 erscheinen und wird durch "Kraut-Funding" finanziert.

 Lömsch Lehmann - Tatsuya Nakatani - Sebastian Gramss
(Photo: Schindelbeck)

....diese drei Herren spielen im Laboratorio 17 in Mannheim Jungbusch.

Was ist zu erwarten? Großartige kreative freie Musik von zwei Musikern, die ich persönlich kenne und sehr schätze: Sebastian Gramss & Lömsch Lehmann und einem japanischen Percussionisten: Tatsuya Nakatani, den ich noch nie gehört habe aber allein die Tatsache, dass er mit den beiden deutschen Mitmusikanten spielt, ist Empfehlung genug.

Lömsch Lehmann und Sebastian Gramss sind ein eingespieltes Duo, das auf der hevorragenden CD knoMT auch konserviert zu hören ist.