inline skating

In Kürze sollen die Temparaturen rund um Heidelberg ja sogar einmal an der 20 Grad Marke kratzen - eigentlich ein guter Anlass die Inline Skating Saison zu eröffnen. In und um Neckarsteinach gibt es wenig gute Strecken aber der Wander-/Radweg nach Schönau ist ideal.

Richtung Heidelberg am Neckar entlang ist die Streckenqualität eine Katastrophe. Seit Jahren wird der Weg nur gelegentich und dann äußerst notdürftig geflickt. Das ist mittlerweile eine Strecke (fast) nur noch für Mountainbikes. Schade. In Heidelberg fühlt man sich als Skater auch eher unwohl und das liegt nicht nur aber auch am exzessiv verlegten Kopfsteinpflaster; ansonsten bleibt nicht viel Platz zum Skaten, Radwege sind Skater meines Wissens immer noch tabu und flottes und gesetzgetreues Skaten auf Fußwegen (ja, clever ist er, unser Gesetzgebert, was?)  schließen einander leider aus: Skaten in Fußgängergeschwindigkeit? Dann kann man ja auch gleich laufen...