Print Media Academy Photo Schindelbeck

Die Kollegen vom DJV hatten zum Kongress mit dem Thema "Ethik 2.0 - Schöne neue Online-Welt" in die Print Media Factory in Heidelberg geladen. Das Programm war wohl eher für Internet-Laien gedacht und der Workshop mit Björn Sievers von Focus und Oliver Reuter von SWR3 zum Thema  "Neues aus der Webpraxis" brachte außer bahnbrechenden Neuigkeiten wie, daß  die Navigation derzeit quer oben zu liegen hat, Banner oben rechts rein gar nichts bringen und  bei Focus Online die ganzen - ach so hippen - Web 2.0  Spielchen:  Leser-Foto-Online  Galerien,  individuelle  Startseiten und  ganz viel direktes Leser-Feedback eine bedeutende Rolle spielen, eher wenig. Allerdings erfuhren die beiden Referenten von ihrem vertretungsbedingten Referenten-Glück erst sehr kurzfristig und damit kein Vorwurf an sie - was hätten sie schon tun können, als von den aktuellsten Infos zu ihren Websites zu erzählen?

Immerhin  wurde aus erster Hand die bittere Wahrheit bestätigt , daß  Paris Hilton  Fotostrecken  allemal  mehr  Traffic  generieren  als jede  Politikmeldung.  Im  Web nichts wirklich Neues -  Web 2.0  ist  Web 1.0 nur ist es  inzwischen so einfach, daß es jeder nutzen  kann ;-) Und aus diesem Grund gewinnen die  Community  Websites  erschreckend an Boden.

Radiofreunde kennen natürlich längst den unvergleichlichen bermuda.funk, der immerhin schon seit dem Jahr 2000 im Dauerbetrieb das Rhein-Neckar-Delta beschallt. Mit guter Musik, interessanten Beiträgen, Klamauk und gelegentlich unprofessioneller aber umso engagierterer Moderation.

Freies Radio eben - jeder kann mitmachen und noch einfacher ist es einfach nur zuzuhören - wer nicht nur über Einheitsgedudel im Privatradio jammert, sondern aktiv etwas dagegen tun möchte, muss in Heidelberg einfach nur die Frequenz 105,4 MHz einschalten um das vom Königstuhl gesendete Signal zu erhaschen (in Mannheim ist's die 89,6 MHz). Der Heidelberg-Blogger hat das Vergnügen jeden Montag ab 21 Uhr feinen Jazz in den Äther zu entlassen - und das schon über fünf Jahre. Die Sendung heißt Jazzology.