0 Gedanken zu “Im Archiv gekramt: Berglandschaft 6×6

  1. Dieses Format hat einfach Charme. Beinahe wäre ich rückfällig geworden und hätte mir eine gut erhaltene Kamera gekauft. Nach einigem Grübeln hat sie mir dann jemand weg geschnappt. Ich denke noch heute nach, ob ich sauer oder erleichtert sein soll. Denn praktisch oder günstig ist Mittelformat heute nicht gerade. 🙂

  2. Nicht nur das Format hat Charme. Vor allem der Prozess der Aufnahme ist völlig anders als beim Quickie-Schnellfotografieren mit der digitalen Kamera, allein ein Bild auf einer richtigen Mattscheibe scharf zu stellen ist ein sinnliches Vergnügen. "Entschleunigtes" Fotografieren, für das ich selbst keine Zeit mehr habe oder sie einfach blöderweise nicht nehme.

    Ich habe eine Mamiya 6x7 und ein paar Objektive dazu. Mittlerweile schon seit ein paar Jahren nicht mehr angerührt. Ich würde sie dir leihen, wenn du dich einmal darauf einlassen möchtest.

Schreibe einen Kommentar